Ich schenk dir eine Geschichte – Welttag des Buches 2021

Klasse 4 besucht Buchhändlerin Elisabeth Ermes!


Seit Jahren nimmt die Grundschule an der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ der Stiftung Lesen teil.
In Zusammenarbeit mit dem örtlichen Buchhandel bekommen alle Viertklässler ein Buch geschenkt, das in jedem Jahr zu einem anderen Thema von verschiedenen Autoren gestaltet wird. Frau Ubbenjans von der Schulbücherei kümmert sich um die Organisation dieses wichtigen Projekts zur Leseförderung unserer Kinder. Die Finanzierung der Bücher übernimmt die Stiftung Lesen unter Beteiligung des Buchhandels. Waren es am Anfang noch Geschichtensammlungen, die in dem Jahresbuch veröffentlicht wurden, so sind seit einigen Jahren Ganzschriften für die Kinder aufgelegt worden.
Am diesjährigen Welttag des Buches machten sich unsere Kinder der vierten Klasse auf, um Elisabeth Ermes in der „Hobbyscheune“ zu besuchen und ihre Gutscheine gegen das Buch mit dem Titel „Biber Undercover“ einzutauschen. Zum ersten Mal wird hier eine Geschichte als Comicroman verschenkt.


Viele habe ja noch die Vorstellung, dass Comics minderwertige Literatur seien, sprachlich „verdorben“ und schädlich für Kinder. Das ist aber grundsätzlich falsch, denn es gibt hochwertige Comicbücher, die den Anforderungen an eine gute Sprache sehr wohl entsprechen und deren Illustrationen von namhaften Künstlern liebevoll gestaltet werden.
Der Vorteil liegt auf der Hand. Auch die nicht so lesestarken Kinder können die Geschichte verstehen und lesen und betrachten. Insofern ist ein gutgemachter Comic auch immer ein inklusives Buch!
Unsere beiden Fotos zeigen einmal einen Teil der Klasse beim Besuch der „Hobbyscheune“ von Elisabeth Ermes und einmal den anderen Teil im Klassenraum.

Grundschule Börger
Schulstraße 22
26904 Börger

E-Mail: info@grundschule-boerger.de
Tel.: 05953 / 94 874-10
Fax: 05953 / 94 874-18

© 2021 Grundschule Börger   •   Impressum   |   Datenschutz